Professionelle Haarverlängerung

Ob verführerisch glattes Haar, voluminöse Lockenpracht, aufregende Hochsteckfrisuren oder klassische Dauerwelle, auch 2010 erweist sich langes Haar bei der Umsetzung modischer Frisuren als absolutes Muss. Wenn frau zur Realisierung ihres Traums von einer wallenden Mähne die nötige Länge fehlt, ermöglicht Rudolf Hauck diese im Nu mit Echthaar-Extensions von Great Lengths. Innerhalb weniger Stunden sorgt der Experte so für perfekte Stylingergebnisse ganz nach den Wünschen seiner Kundin. Damit setzt Rudolf Hauck auf die hohen Qualitätsstandards und Innovationen des „Stylist Choice Awards 2010“-Gewinners Great Lengths. Präsentiert von der Online-Plattform behindthechair.com, größtes Internetportal für Profi-Friseure und -Stylisten in den USA, überzeugte der Anbieter Stylisten und Coiffeure in der Kategorie „Favorite Hair Extensions Company“ auf ganzer Linie. Bereits zum dritten Mal in Folge machte Great Lengths so das Rennen um den seit 2008 bestehenden Award im Bereich Extensions.

Haargenaue Einarbeitung für das beste Ergebnis

Um diese Qualität in vollem Umfang zu garantieren, darf vor der Einarbeitung eine kompetente Beratung allerdings nicht fehlen. „Intensive, regelmäßige Weiterbildungen durch unseren Partner Great Lengths vermitteln uns nicht nur das technische Know-how, wir erhalten auch diverse kreative Anregungen und Inspiration – sei es für die klassische Haarverlängerung oder die Trendfrisurenkollektion Tomorrow’s Look“.

Rudolf Hauck kreiert mit der exklusiven Klassik-Methode von Great Lengths vielseitige Looks und erfüllt nahezu jeden Haartraum. Diese Technik hat sich im Laufe der Zeit als bewährte Methode zum Einarbeiten der einzelnen Strähnen ins Eigenhaar bewährt. Mittels eines mit Teflon beschichteten Modellierstabs arbeitet der Friseur Strähne für Strähne in das Eigenhaar ein. Im Anschluss an die Verlängerung setzt er dann mit einem finalen Haarschnitt aktuelle Frisurentrends ganz nach den Vorstellungen der Kundin um. Weiteren Verwandlungsschritten wie Dauerwelle, Färben oder aufwendigen Stylings steht nach der Einarbeitung der Echthaar-Extensions nichts im Wege.

Dank spezieller Great-Lengths-Pflegeprodukte ziert die Verlängerung bis zu sechs Monate den Schopf. Beginnen die Verbindungsstellen herauszuwachsen, lassen sie sich ebenso unkompliziert wieder entfernen.